Zum Hauptinhalt springen

Ingwer- oder Gewürzlebkuchen

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Man nimmt 350 Gramm Butter », 250 Gramm Schmalz », 500 Gramm braunen Sirup », 500 Gramm Kapillarsirup, 2 abgeriebene Zitronen », 125 Gramm süße, halb bittere gestoßene Mandeln » und 250 Gramm FarinZucker » und läßt dieses etwas zusammenkochen. Unterdessen werden 2 kg Mehl », 6 Gramm Kardamom, 6 Gramm Zimt » und 3 große gestoßene Nelken zurecht gemacht und mit der abgekühlten Masse zusammengemischt. Zuletzt werden 40 Gramm gereinigte Pottasche, welche mit 2 Eßlöffel Rosenwasser aufgelöst wird, dazu gegeben und alles gut und glatt verarbeitet. Hierauf läßt man die Masse etwas ruhen, rollt sie dann dünn aus, sticht kleine Rosetten aus und backt diese auf einem leicht gestrichenen Bleche schön lichtbraun, nachdem sie vorher mit Milch » etwas angestrichen sind. Diese Kuchen muß man in Blechdosen aufbewahren.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.