Zum Hauptinhalt springen

Grieß-Taler mit Pfirsisch-Füllung

Grieß-Taler mit Pfirsisch-Füllung

Das besondere an diesen Grieß-Talern ist das Zusammenspiel der in Butter gebratenen und "beinahe" herzhaften Grieß-Semmelbrösel-Kruste mit der im Taler befindlichen Pfirsischfüllung.

Und das schöne an diesem Rezept: Es ist ganz einfach herzustellen. 

 

 

Zutaten und Verarbeitung

  • 1 Liter Milch
  • 3 Eier
  • 3 EL Zucker (gestrichen)

Die Eier werden mit der Milch verrührt, der Zucker beigemischt und das ganze dann auf dem Herd zum Kochen gebracht.

  • 200 g Hartweizengrieß

Den Grieß gibt man in die kochende Milch, reduziert die Hitze und rührt den Grieß ca. 1 Minute. Anschließend kann der Herd ausgeschaltet werden, der Grieß sollte aber noch für ca. 4 - 5 Minuten gerührt werden, während er eindickt. Ansonsten besteht die Gefahr, dass er anbrennt.

Ist der Grieß richtig aufgequollen, stellt man den Topf zum Abkühlen zur Seite.

Bevor der Grieß richtig kalt ist, nimmt man eine runde Form (ich habe hierzu den Aufsatz des Zwiebelhackers verwendet) und füllt diese so hoch, dass ca. 4-5 cm hohe Taler entstehen. Diese müssen dann für mehrere Stunden in den Kühlschrank gestellt werden. 

  • 1 D. Pfirsische

Für die weitere Verarbeitung werden die Taler in der Mitte aufgeschnitten, damit man zwei Taler erhält. So können die Unterseiten eingedrückt und mit Pfirsischstücken gefüllt werden. Damit die Talerhälften gut zusammenkleben, bestreicht man sie mit Pfirsischsaft, setzt sie aufeinander und drückt sie etwas an. 

  • 1 P. Semmelbrösel

Damit die Taler während des Bratens eine schöne Kruste bekommen, gibt man ausreichend Semmelbrösel in einen tiefen Teller und drückt die Taler mit der Unter- und Oberseite kräftig in die Brösel.  

Nun sind die Grieß-Taler fertig und können in Butter goldbraun gebraten werden. 

 

 

Bilder zum Rezept

Grießbrei in Talerform
Grießtaler vor dem Füllen
Grieß-Taler mit Füllung
Grieß-Taler gefüllt
Grieß-Taler gefüllt und paniert
Grieß-Taler in Butter gebraten
Grießtaler in Butter gebraten
Grieß-Taler mit Pfirsisch-Füllung

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
1
5
5
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.
Trenner