Skip to main content

Haselnußbödenmasse.

Zutaten und Zubereitung

Man braucht hierzu 250 Gramm Zucker », 15 Eigelb », 12 Eiweiß », 200 geröstete und mit Wasser geriebene Haselnüsse, 200 Gramm Puder », halb Mehl » und Zimt ». Die Eigelb » werden mit Zucker » schön schaumig gerührt, dann die geriebenen Nüsse » mit dem Zimt » dazugetan und zuletzt die 12 festgeschlagenen Eiweiß » und das Mehl » vorsichtig unter die Masse meliert ». Diese so fertige Masse wird auf 6-8 Papierböden verteilt, ausgestrichen und nicht zu kalt gebacken. Dieselbe Masse kann auch auf 2 große flache Kapseln gestrichen werden und flott backen.

 

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
5 Bewertungen
76 %
1
5
3.8
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben