Skip to main content

Kalte Biskuitmasse.

Zutaten und Zubereitung

Zu dieser Masse werden 250 Gramm Zucker », 15 Eigelb », 250 Gramm Mehl », halb Puder », 12 Eiweiß » und eine Zitrone » gebraucht. Die Eigelb » und der Zucker » werden schaumig gerührt, dann die abgeriebene Zitrone » darunter getan und zuletzt der festgeschlagene Schnee von 12 Eiweiß » mit dem Mehl » und dem Puder »untermeliert ». Diese Masse wird auf 10-12 Papierböden dünn aufgetragen oder in entsprechenden Formen oder Ringen nicht zu heiß gebacken.

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
80 %
1
5
4
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

  • Stephan am 19.01.2020
    Was bedeutet halb Puder? Das 250g Mehl UND 125g Weizenstärke genommen wird oder dass 125g Mehl und 125g Weizenstärke genommen werden soll?

    Hilfe? ;-)

Neuen Kommentar schreiben