Skip to main content

Apfelkuchen von Mürbteig II.

Zutaten und Zubereitung

Man macht einen Boden aus Mürbteig » mit gekniffenem Rand fertig und läßt ihn schön ausbacken, nachher wird er sofort mit Aprikosen angestrichen, damit die blanchierten Aepfel nicht durchweichen können. Im übrigen wird genau so verfahren wie bei Blätterteigapfeltorte II ».

 

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
60 %
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben