Zum Hauptinhalt springen

Apfeltorte von Blätterteig II.

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

In gleicher Weise wie vorher » wird ein Boden gerichtet, jedoch ohne Brösel, durchstochen und in Mittelhitze schön knusprig ausgebacken. Die Aepfel werden wie oben geschält, geschnitten, entkernt und gewaschen, alsdann mit Wasser, einer Zitrone », etwas Zucker », sowie einem Guß Wein » schön weich blanchiert », auf ein Sieb gegeben und abgekühlt. Unterdessen wird der Saft zur Geleeprobe gekocht, halb abgegossen und weiß gelassen; die andere Hälfte etwas rot gefärbt. Dann werden die Aepfel wie vorhin in Kranzform nach der Mitte zu aufgelegt, etwas Rum » oder Arrak » darüber gegossen, dann das weiße Gelee darüber gestrichen, geschnittene und geröstete Mandeln » darauf gestreut, das rote Gelee in Sternchen, Rosettchen usw. ausgestochen und damit die Torte belegt.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.