Zum Hauptinhalt springen

Italienische Apfeltorte.

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Mürbeteigboden » mit gekniffenem Rand und Gitter werden schön goldgelb ausgebacken, dann fülle man den Boden mit in Milch » weich gekochtem Reis, gebe etwas Vanillin hinzu und belege nun alles mit in Läuterzucker » blanchierten Apfelscheiben, welche jedoch nicht zerfallen sein dürfen, bespritze dann die Aepfel mit Rum » und decke das Gitter darauf. Hierauf bestaube man die Torte mit Zucker » und fülle die Felder mit hell rosa und fester Punschglasur aus.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.