Zum Hauptinhalt springen

Mailänder Apfeltorte.

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Hierzu mache man sich einen Mürbteig von ½ Pfd. Feingehackten, weißen Mandeln », ½ Pfd. Mehl », ½ Pfd. Butter », ½ Pfd. Zucker », 3 Eier », etwas Zitron-Abgeriebenes, Zimt » und Nelken. Hiervon einen Boden mit hohem Rand und gut ausgebacken. Dann mit Aprikosengelee gefüllt und 12 Lot in Milch » gebrühtem Reis mit etwas Maraschino » und Vanillin darüber glatt streichen. Dann belege man das Ganz mit in Läuterzucker » blanchierten, aber ganz erhaltenen Apfelscheiben, streue fein geschnittene Mandeln » und Korinthen » drauf und gebe dann eine schöne Apfelgeleedecke, recht weiß, darüber.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.