Skip to main content

Leber-Pasteten

Zutaten und Zubereitung

Mache eine Sauce, wie bei Austern-Pasteten »

mit Eigelb » und tue in dieselbe klein geschnittene Gänse- oder Fischleber, lasse diese mehrere Minuten in Sauce kochen auf schwachem Feuer, sollte es zu dick werden, Bouillon nachgießen, eine Prise Pfeffer zuletzt und gleich einfüllen.

 

NB. Bei allen Saucen sehr aufpassen, da sie leicht anbrennen.

 

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
60 %
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben