Zum Hauptinhalt springen

Pastetenhaus (vol-au-vent) II

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Ein schönes gutes Stück fertig gerollten Blätterteig » rollt man recht dick aus, legt es auf Papier in eine flache Form. Darauf wird ein der Größe entsprechender Ring gesetzt und mit einem sehr scharfen spitzen Messer recht glatt abgeschnitten. Diese Platte streicht man jetzt zweimal gut mit Ei » an und markiert einen entsprechend kleineren Ring als Deckel; hier hat man mit der Gabel oder dem Messer schöne kleine Garnierungen anzubringen (Blätter, Sterne usw.), läßt heiß backen und zuletzt nach dem kleinen Ring muß man den Deckel abschneiden und aushöhlen.

Es lassen sich auch vor dem Backen von Blätterteig » kleine Garnituren auflegen, die aber leicht, zierlich sein und fest angedrückt werden müssen.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.