Zum Hauptinhalt springen

Kronprinzentorte.

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Hierzu werden gebraucht: 125 Gramm Zucker », 8 Eigelb », 60 Gramm weiße geriebene Mandeln », 60 Gramm Mehl », 125 Gramm geriebene Schokolade, Vanille »Zitronat » und 60 Gramm aufgelöste Butter. Zucker » und Eigelb » werden schaumig gerührt, dann Mandeln », Vanille » und Zitronat » dazu getan und 6 Eiweiß » zu festem Schnee geschlagen, vorsichtig die Schokolade und das Mehl », zuletzt die Butter »einmeliert ». Von dieser so fertigen Masse werden 2 Böden nicht zu heiß gebacken und nachdem mit folgender Schokoladencreme gefüllt: 100 Gramm Zucker », 4 Eigelb », 100 Gramm gute Schokolade, ¼ Liter Sahne, halb Milch », Vanille », 4 Blatt Gelatine » werden zu einer Creme gekocht und kurz vor dem Erstarren ¼ Liter festgeschlagene Sahne darunter meliert ». Diese Creme füllt man auf einen er Schokoladenböden und läßt sie da genügend gelieren. Hierauf wird ein dünner Mürbteigboden » gebacken, mit Aprikosen bestrichen und unter die Torte gesetzt. Jetzt wird die Torte mit einem recht schönen Schokolade-Fondant » überzogen und mit geriebener Schokolade überstreut, zuletzt ganz leicht mit Staubzucker übersiebt.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.
Trenner