Skip to main content

Kurfürstentorte.

Zutaten und Zubereitung

Hierzu lassen sich sehr gut die Reststückchen von Torten, Biskuit, Dessert, petit fours und dergleichen verwenden, indem man diese gut mit Rum » und Fruchtsaft durchtränkt, Reste von Belegfrüchten usw. zugibt und dieses alles zwischen 2 Nuß- oder Biskuitböden, welche mit Himbeer von innen angestrichen sind, in einen Ring setzt und fest auffüllt. Nach einigen Stunden wird die Torte aus dem Ring genommen, der Rand mit Marmelade angestrichen und mit Croquant » oder Mandeln » bestreut. Die Decke wird Glasiert » und marmoriert.

 

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
60 %
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Trenner