Zum Hauptinhalt springen

Louisentorte.

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Von 100 Gramm weißen geriebenen Mandeln », 125 Gramm Zucker », 8 Eigelb », dem Abgeriebenen und dem Saft einer Zitrone » und etwas Zitronat » wird eine schöne, schaumig gerührte Masse hergerichtet und darunter 6 festgeschlagene Eiweiß » mit 75 Gramm Mehl » vorsichtig meliert ». Diese Masse wird in 2 mittleren Böden gebacken, nachdem dieselben mit Aprikosen gefüllt und ein mit Himbeer gestrichener Mürbteigboden » untergesetzt worden ist. Alsdann wird eine Spritzmasse von 250 Gramm Marzipan, 175 Gramm Staubzucker, Vanille » und Eiweiß » angemacht. Etwas hiervon muß man weich machen und den Rand der Torte damit anstreichen und diesen mit Mandeln » bestreuen. Die übrige Masse wird mittels Sterntülle in dünnen Ringen bis zur Mitte aufgespritzt, die Torte im heißen Ofen abgeflämmt, und zwischen die Ringe Himbeer oder Gelee und Glasur gefüllt.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.
Trenner