Zum Hauptinhalt springen

Makronentorte II.

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

500 Gramm Marzipanmasse, 250 Gramm Zucker », Vanille », Orangenblütenwasser, 1 Löffel Mehl » und etwas Zitronat » werden zu einer festen Makronenmasse » angemacht und 3-4 Eiweiß », zu festem Schnee geschlagen, glatt daruntermeliert ». Ein Drittel von dieser Masse wird auf einen Papierboden gestrichen. Von der übrigen Masse werden kleine runde Makronen dressiert », bestaubt und alles recht schön in Makronenhitze gebacken. Der Makronenboden wird auf einen Mürb- oder Sandboden », welcher mit Konfitüre gestrichen ist, gesetzt. Die kleinen Makronen werden ebenfalls mit Marmelade gestrichen, doubliert » und mit Karamel schräg abstehend an den Boden gesetzt; ebenso in die Mitte etwa 6-8 Stück. Hierauf wird die Torte schön mit Spritzglasur garniert » und mit Früchten belegt. Auf die kleinen Makronenbällchen werden karamellierte Haselnüsse gesetzt.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.
Trenner