Zum Hauptinhalt springen

Mokkatorte

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Zu dieser ist ein mitteldicker Sandboden » Nr. II, 2 Mandelböden » Nr. 6 und ein Mürbteigboden » erforderlich. Von 250 Gramm Butter » und 200 Gramm Staubzucker und der erforderlichen Grundcreme wird eine schöne gerührte Mokkacreme hergerichtet und darauf die Torte wie folgt zusammengesetzt: Der Mürbboden » wird mit Himbeer angestrichen, darauf ein Mandelboden, darauf eine Lage Creme, dann die Hälfte des durchgeschnittenen Sandbodens, dieser mit Aprikosen gefüllt, darauf wieder Mokkacreme und zuletzt der zweite Mandelboden » als Decke getan. Das ganze wird mit Mokka-Fondant »Glasiert » und der Rand mit Creme bestrichen und mit Croquant » bestreut, die Torte recht reichlich und schön mit Mokkacreme mittels Sterntülle garniert » und mit kleinen Schokoladeblättern und -böhnchen oder -plätzchen belegt, sowie mit einigen Silberdragees, aber keinen Früchten.

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
3 Bewertungen
1
5
2.35
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.
Trenner