Zum Hauptinhalt springen

Pistazientorte I.

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Zu 5-6 Mandelböden » aus Masse Nr. VI, je nach Größe und Preis, rührt man 200-260 Gramm Butter » als Creme an und gibt daran ff. geriebene Pistazien », etwas grüne Chartreuse und, wenn nötig, eine Kleinigkeit grüne Farbe. Hierauf wird ein dünner Mürbboden » gebacken, mit Aprikosenmarmelade » angestrichen und unter die Torte gesetzt. Mit der Hälfte der Creme werden die Böden recht gut gefüllt und in die Mitte eine Lage Aprikosenmarmelade » gebracht, damit die Torte recht saftig wird. Hierauf wird sie mit hellgrünem Vanille-Fondant Glasiert » und mit der übrigen Creme recht schön und reichlich garniert, der Rand mittels Sterntülle bespritzt und einige Silberdragees und rote kandierte » Kirschen gebracht. Die ganze Garnierung wird mit fein gehackten Pistazien » bestreut.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.
Trenner