Zum Hauptinhalt springen

Reisbrillantinetorte (oder Riz á la Imperial).

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Ein Boden mit schönem Rand von Blätterteig » wird recht gut ausgebacken und danach mit Aprikosen bestrichen. Hierauf macht man folgende Creme: 125 Gramm in Wasser blanchierter Reis wird mit Weisswein fertig gekocht. Alsdann werden 125 Gramm Zucker », 5 Eigelb » und ¼ Liter Wein » zu Creme gekocht und der fertige Reis dazu gegeben, abgekühlt und auf dem hergerichteten Boden hoch aufgefüllt und hochgestrichen. Sodann bestreicht man die ganze Torte mit hellroter Aprikosenmarmelade » und garniert » sie mit Früchten.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.
Trenner