Zum Hauptinhalt springen

Reistorte II.

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

125 Gramm vom besten Reis wird in der vorher angegebenen Weise fertig gemacht, jedoch keine Butter » und Eier » dazu gerührt. Hierauf rührt man 100 Gramm Zucker » mit 60 Gramm Butter » und 6 Eigelb » schaumig, tut 1 Löffel Vanillezucker daran und rührt den gekochten Reis dazu. Dann werden noch 4 festgeschlagene Eiweiß » mit 60 Gramm Mehl » und etwas Zimt » glatt untermeliert ». Ist die Masse zu fest, so wird noch etwas Milch » oder Sahne, je nachdem, in was der Reis gekocht ist, dazu gegeben. Dann wird sie in einen Ring oder eine Form, welche vorher mit Blätterteig » ausgelegt ist, gefüllt und heiß gebacken. Diese Reistorten werden meist mit Himbeer- oder Johannisbeergelee angestrichen.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.
Trenner