Zum Hauptinhalt springen

Aniszwieback

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Zu dem fertig gearbeiteten Grundteig wird etwas gereinigter Anissamen gemischt. Den Teig muß man möglichst in Kapselform backen, nach demselben in dünne Scheiben schneiden, mit FarinZucker » einreiben, etwas anziehen lassen und leicht durchrösten.

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
1
5
3.5
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.