Zum Hauptinhalt springen

Englischer Plum-Pudding

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Es werden 250 Gr. Ochsenmark, 250 Gr. Nierenfett, enthäutet und in Würfel geschnitten, 250 Gr. Tafelrosinen, 200 Gr. Korinthen », 100 Gr. Zitronat », 6 geschälte und in Würfel geschnittene Aepfel, das Abgeriebene einer Zitrone », ein Teelöffel Zimt », eine Prise Nelken und Muskat », 200 Gramm Zucker », 300 Gramm trockenes und geriebenes Weißbrot, 6 ganze Eier », 60 Gramm Mehl », 1/8 Ltr. Rum », nebst einer Prise Salz zusammen in einer Schüssel gut und glatt gearbeitet, in eine Serviette gebunden und in reichlich kochendem Wasser beständig etwa zwei Stunden gekocht. Nach dem Stürzen wird der Pudding mit Rum » getränkt, ein kleines mit Rum » gefülltes Zuckerschälchen in die Mitte aufgesetzt und angezündet und so warm serviert. Man gibt eine warme Weinsauce zu.

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.