Skip to main content

Warmer Mandel-Pudding

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Es werden 180 Gramm weiße, frisch geschälte Mandeln », darunter einige bittere, mit Eiern » und 60 Gramm Zitronat » festgerieben, mit 180 Gramm Zucker » und 10 Eigelb » schaumig gerührt und das Abgeriebene und der Saft einer Zitrone » und Orangenblütenwasser daran getan. Hierauf muß man 100 Gramm Butter » auflösen und diese mit 6 festgeschlagenen Eiweiß » und 100 Gramm Mehl » vorsichtig und glatt unter die schaumig gerührte Masse melieren ». Die Behandlung ist genau wie vorhergehend. Die Masse wird in eine mit Butter » ausgestrichene Form gefüllt und in einem Wasserbad ungefähr eine Stunde lang gedünstet. Kurz vor dem Gebrauch wird der Pudding heißer gestellt und nach dem Stürzen mit folgender Zitronensauce serviert: eine Zitrone » muß man an Zucker » abreiben und dieses mit ½ Ltr. Sahne, halb Milch », ausziehen lassen. Hierauf werden 6 Eigelb », 125 Gramm Zucker » und ¼ Ltr. Sahne glattgerührt, die Zitronenmilch hinzugefügt, die Masse eben gekocht und durchpassiert ».

 

Bewerten Sie dieses Rezept

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0