Skip to main content

Warmer Schokolade-Pudding

150 Gramm Mehl » werden in 150 Gramm Butter » aufgelöst und abgeröstet. Hierauf muß man 175 Gramm gute Tafelschokolade, 150 Gramm Zucker » und etwas Vanille » mit 3/10 Ltr. Milch », halb Sahne, kochen lassen und dieses nach und nach in die erste Masse rühren. Dann werden noch 10 Eigelb » zugefügt und zuletzt der feste Schnee von 7 Eiweiß » vorsichtig daruntergezogen. Diese Masse wird in eine mit Butter » gestrichene Form gefüllt, wie vorhergehen behandelt und mit folgender Schokoladensauce warm serviert: 125 Gramm Schokolade werden mit etwas warmer Milch » aufgelöst und mit einem Teelöffel Puder », 100 Gramm Zucker » und ½ Ltr. Milch », halb Sahne, gekocht und durchpassiert ».

Die abgerührten und gekochten Puddings können mit Mandel-, Zitronen- und dergl. Geschmack in gleicher Weise hergestellt werden.

 

Bewerten Sie dieses Rezept

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0